Baustrategie 2025

Laufende und geplante Bauprojekte

Aktuelles

Broschüre zur Mitgliederumfrage

Der Aufsichtsrat hat dem Marktforschungsunternehmen TransferPlus AG den Auftrag erteilt, eine umfangreiche Broschüre zu erstellen. Diese wird den im Geissenstein wohnenden Mitgliedern als Beilage zu diesem Geissensteiner zugestellt. Sie steht ab sofort allen Interessierten auf dem Web zum Download bereit: «www.geissenstein-ebg.ch/ downloads». Wenn Sie lieber ein Exemplar in Papierform wünschen, erhalten Sie dieses auf der Geschäftsstelle. Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Interesse!

Neue Redaktorin für den «Geissensteiner»

Ab der Dezemberausgabe 2019 ist Eva Schätti für die Redaktion des «Geissensteiner» zuständig. Der «Geissensteiner» und Andi Willinig, eine lange Beziehungsgeschichte, viel Herzblut, Engagement und letztlich eine langjährige Erfolgsgeschichte: Mit der in bald einem Jahr bevorstehenden Pensionierung von Andi Willinig musste eine Nachfolge für die Redaktion des «Geissensteiner» gesucht werden. Wir freuen uns, mit Eva Schätti eine ausgewiesene Fachfrau in Kommunikation gefunden zu haben. Die Grafikerin mit Weiterbildung als MBA unterstützt seit 2019 als selbstständige Freelancerin diverse Non Profit- Unternehmen in den Bereichen Marketing und Kommunikation. Eva Schätti wird ab Dezember 2019 die Verantwortung für die Redaktion des «Geissensteiner» übernehmen. Nach dem Entscheid der Generalversammlung, künftig Angebote auch elektronisch anzubieten, werden wir mit ihr in der Funktion der Redaktorin auch den «Geissensteiner» weiterentwickeln. Frau Schätti wird im Auftragsverhältnis für die EBG arbeiten.

Fotoalbum: Ein Stück Heimat

Über 65 und im Geissenstein aufgewachsen: Die Altgeissensteiner treffen sich alljährlich im November zu einem gemütlichen Mittagessen. In diesem Jahr wurden sie mit einem Fotoalbum überrascht, das den Titel trägt "Ein Stück Heimat: Einblicke in den alten Geissenstein". Die Broschüre kann auf der Geschäftsstelle abgeholt oder auf dem Web als Datei heruntergeladen werden.

Organisationsentwicklung: Flexibilität gefragt!

Mit Corinne Zimmermann konnte die ausgeschriebene Stelle der Buchhalterin erfolgreich besetzt werden. Leider ist die Stelle der Immobilienbewirtschafterin wieder vakant.   Die Haupt-Zuständigkeiten sind ab sofort wie folgt geregelt: - Geschäftsleitung, Wohnumfeld und Kommunikation (inkl. Web und Geissensteiner): Rolf Fischer - Bauprojekte: Simon Peggs - Buchhaltung: bis 31.12.2019 Beat Felder / ab 01.01.2020 Corinne Zimmermann - Immobilienbewirtschaftung und Mieterbetreuung: Andi Willinig - Immobilienbewirtschaftung und Unterhalt: Jessica Barmet - Mitgliedschaft sowie Depositenkasse: Manuela Niederberger Unterstützt wird das Team Immobilienbewirtschaftung von unseren Mitarbeitern im Unterhalt: Jakob Christen, Dino Pejcinovic, Zorica Pejcinovic, Siho Sakalikaba, Thomas Stocker und Markus Warmuth. Koni Suppiger unterstützt Rolf Fischer im Wohnumfeld bzw. Gartenbau.

Start der neuen Entwicklungskommission Wohnumfeld

Eine neue paritätische Gruppe unterstützt die Geschäftsleitung in Themen rund ums Wohnumfeld. Dazu zählen nicht nur Plätze, Strassen und Wiesen sondern auch das kulturelle Leben im Quartier. Am 8. Mai 2019 fand die erste Sitzung statt. Die paritätische Kommission setzt sich aus den im Bild dargestellten Mitgliedern zusammen: Vorne: Manuela Niederberger und Rahel Kurth. Hinten: Urs Koch, Koni Suppiger, Rolf Fischer und Martin Tschümperlin. Mit dieser Kommission wird die Mitwirkung der Genossenschafterinnen und Genossenschafter zum breiten Thema Wohnumfeld gestärkt. So soll die Entwicklungskommission die Geschäftsleitung in diversen Themen der Kultur- und Umgebungsgestaltung beraten. Anlaufstelle für Fragen und Anregungen zum Wohnumfeld bleibt weiterhindie Geschäftstelle der EBG.

Abfuhrplan

Altpapier-SammlungFreitag, 24. Januar 2020 ab 7:00 Uhr Karton-SammlungSamstag, 11. Januar 2020 + 8. Februar 2020, ab 7:00 Uhr Altmetall-Sammlung Freitag, 13. März 2020, ab 7:00 Uhr Hauskehricht-Sammlung jeweils Freitag, ab 7:00 Uhr Grünabfuhr jeweils Mittwoch, ab 7:00 Uhrim Winter nur jede 2. Woche

Herzlich willkommen! Die Geschäftsstelle – erreichbar persönlich oder via Web

Digitalisierung ist eines der meistgenannten Suchworte auf den diversen Suchmaschinen im Internet. Auch die EBG kann und will sich den digitalen Veränderungen nicht verschliessen. Vielmehr wollen wir die Chancen nutzen und so wurde beispielsweise im vergangenen Jahr die Webseite der EBG sowohl technisch als auch grafisch komplett erneuert. Persönlicher Kontakt auf der Geschäftsstelle Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle stehen vom Montag bis Freitag, jeweils von 09:30 bis 11:30 Uhr für persönliche Anliegen der Genossenschafterinnen und Genossenschafter zur Verfügung. Diese Präsenzzeiten sind ausser in Ausnahmefällen garantiert. Ausserhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie uns telefonisch oder per E-Mail. Notfälle ausserhalt der BürozeitenEin Notfallpikett für Probleme mit Wasser, Heizung und Strom steht zur Verfügung. Ausserhalb der regulären Bürozeiten wird Ihr Anruf auf ein Call Center umgeleitet. Das Call Center nimmt mit dem jeweiligen Pikettmitarbeiter Kontakt auf, der sich so bald wie möglich bei Ihnen meldet.

Mehr Details zur Mieterumfrage am 26. November 2019

An der Generalversammlung vom 28. Mai 2019 präsentierte Joël Wicki von "TransferPlus" die ersten Erkenntnissse zur Mieterumfrage. Die gesamte Auswertung wird im Herbst 2019 in Broschürenform an die Miteterinnen und Mieter verteilt und am 26. November 2019 an der Mitgliederversammlung zur Diskussion gestellt.
Kontakt